Günstiges Gewerbegas für Gewerbetreibende

Das Angebot für Gewerbegas zu günstigen Preisen wird immer größer. Nun haben auch Gewerbekunden endlich die Möglichkeit, einen günstigeren Anbieter zu wählen. Sie haben inzwischen die Wahl unter mehr als 4.000 Tarifen für Gewerbegas. Ein Gewerbegas Vergleich führt zu hohen Einsparungen zwischen mehreren Hundert bis zu einigen Tausend Euro jährlich – je nach individuellem Verbrauch im Betrieb.

Vorteile durch günstiges Gewerbegas

 

Wenn Unternehmer so viel an ihren Gaskosten einsparen, können sie die freie Liquidität woanders im Unternehmen investieren. Das erhöht deutlich ihre Wettbewerbsfähigkeit. Die Reduzierung von Gaskosten senkt dauerhaft die Ausgaben für eine Firma. Ein geeigneter Tarif ist schnell zu finden: Es genügt der der Gewerbegas Vergleich.

Wie finden Sie Ihren passenden Gewerbegas Tarif?

Gewerbegas für GewerbetreibendeDie Funktionsweise eines Gewerbegas Rechners ähnelt sehr derjenigen des Gasrechners für private Verbraucher. Sie geben einfach die Postleitzahl des Standortes ein, an dem Ihr Unternehmen Gas verbraucht. Damit zeigt der Gewerbegas Rechner diejenigen Gasversorger an, die für diese Region Gewerbegas bereitstellen. Der Rechner wurde mit bestimmten Voreinstellungen ausgestattet, die Sie individuell anpassen können. Das betrifft beispielsweise den durchschnittlichen Jahresverbrauch. Sobald Sie Ihren Wunschtarif gefunden haben, sind es zum Anbieterwechsel nur wenige Schritte. Sie füllen das Antragsformular mit den nötigen Daten aus und senden es ab. Dazu gehören:

  • Ihr Verbrauch
  • Ihre Betriebsanschrift
  • Name des bisherigen Gasanbieters

Ihr neuer Vertragspartner kümmert sich anschließend um alle Formalitäten, darunter auch die Kündigung des Vorvertrages.

Bonusangebote für Gewerbegas

Wie die Privatkunden können auch Gewerbegaskunden von den Neukundenboni bei verschiedenen Tarifen profitieren. Viele Gasversorger offerieren den Gewerbekunden attraktive Preisvorteile für das Gewerbegas. Damit sparen Gewerbetreibende deutlich Geld, weshalb sich ein jährlicher Vergleich lohnt. Was Verbraucherschützer den Privatkunden stets empfehlen, trifft auch auf Unternehmen zu.

Ökogas für das Gewerbe

Sie können Ihr Unternehmen umweltfreundlich und kostengünstig mit Ökogas betreiben. Dazu genügt es, im Suchfilter des Gewerbegas Rechners brauchen Sie hierfür nur „Biogas-/Klimatarife“ anzuklicken. Es gibt Tarife für Ökogas, das sich gewerblich nutzen lässt. Sie senken damit Ihre betrieblichen Kosten gegenüber der Grundversorgung und gleichzeitig die schädlichen CO₂-Emissionen. Schonen Sie auf diese Weise Ihre Unternehmenskasse und unsere Umwelt!

Sondertarife für Industriekunden

Wenn Sie als Industriekunde mindestens 300.000 kWh Gas im Jahr verbrauchen, offerieren Ihnen die Gasanbieter Sondertarife für das Gewerbegas. Diese werden individuell ausgehandelt. Es gibt auch Agenturen, die sich darum kümmern. Der Unterschied zum üblichen Gewerbegas ist die sogenannte RLM („registrierende Leistungsmessung“), bei welcher der Verbrauch stündlich gemessen wird. Der Gasanbieter erhält eine Tagesmeldung und kann dadurch den Preis für Sie günstiger kalkulieren.